KÜS-News

Nachrichten rund ums Kfz – täglich aktuell von www.kues.de

DVD-Tipp: Le Mans 66 – Gegen jede Chance

31. 3. 2020

Dass Filme über Autorennen absolut nicht langweilig sein müssen, zeigt „Le Mans 66“, darin geht es um den Kampf auf der Rennpiste zwischen dem amerikanischen Autohersteller Ford und der Sportwagenschmiede Ferrari. Henry Ford II. will Ferrari übernehmen mit dem Ziel, dass Ferrari für Ford Motorsport betreiben wird. Enzo Ferrari, Il Commendatore, lehnt ab, schließlich ist … DVD-Tipp: Le Mans 66 – Gegen jede Chance ...

Lesen Sie mehr

KÜS-Test: Motorrad-Kettensprays im Vergleich

31. 3. 2020

Biken erfreut sich immer größerer Beliebtheit und die Zahl der Motorradbesitzer nimmt kontinuierlich zu. Um sicher unterwegs zu sein, ist es besonders nach der Winterpause wichtig, sein Motorrad richtig zu pflegen. Eines der wichtigsten Teile dabei ist die Kette. Wird sie nicht regelmäßig gepflegt, kann sie anfangen zu rattern und im schlimmsten Fall sogar reißen. 13 Produkte auf dem Prüfstand – drei Sprays mit Note „sehr gut“ Die ...

Lesen Sie mehr

Donkervoort: Nischenmarke baut Händlernetz aus

31. 3. 2020

Donkervoort baut sein Händlernetz aus. Die Nischenmarke aus den Niederlanden, auf Supersportwagen spezialisiert, soll jetzt auch in Spanien, der Schweiz und Israel vertreten sein. Bisher gab es nur Stützpunkte in der Markenheimat (Lelystad bei Amsterdam), Deutschland, Belgien und Frankreich. Ziel von Geschäftsführer Denis Donkervoort ist es, europaweit Vorführwagen bereitstellen zu können und dadurch möglichst vielen Interessenten einen realen Eindruck der Modelle zu ermöglichen. Deutschland nimmt ...

Lesen Sie mehr

Toyota-Sondermodell Namib: Rückkehr eines Pick-up-Urgesteins

31. 3. 2020

Fernab von aktuellen Entwicklungen wie Abgasnormen, alternativen Antrieben und Downsizing von Motoren hat sich ein Klassiker der ganz harten Schule zurückgemeldet. Jedenfalls temporär: Die Rede ist von einem Pick-up „Namib“ auf Basis der Modellfamilie 79. Die gilt wiederum heute schon als gesuchte Rarität unter den Fans dieser Modelle. Und unter Fans hatte sich der respektheischende Spitzname "Eisenschwein" verbreitet. Toyota Südafrika hat mit der Firma ...

Lesen Sie mehr

Udo Schmidt: Deutschlands einziger „grüner“ Rallyepilot ist Umwelt-Aktivist

30. 3. 2020

Motorsportlern schlägt in Zeiten des Klimawandels und zahlreicher Umweltfragen viel Kritik und Unverständnis entgegen. Verbrennungsmotoren, egal ob auf der Rundstrecke oder auf den Rallye-Wertungsprüfungen, gelten den Kritikern gleichsam als Frevel. Ein klimaneutrales Rallyefahrzeug am Start wirkt in dem Kontext wie eine Utopie. Ist es aber nicht, wie Udo Schmidt (57) aus Thalfang beweist, einem kleinen Ort am „Erbeskopf“, der höchsten rheinland-pfälzischen Erhebung. Im Hauptberuf ist er Werksleiter eines Unternehmens ...

Lesen Sie mehr

Volkswagen: 50 Jahre K70

30. 3. 2020

Dieser Volkswagen „wagte die Zukunft“ und war das Bindeglied zwischen Käfer und Golf. Mit dem heute fast vergessenen K70, einer seinerzeit hochmodernen Frontantriebs-Limousine, gelang den Wolfsburgern der Sprung nach vorn. Sogar das kantig-klare Design des Viertürers war visionär, stammte es doch vom Vater des NSU Ro 80, Claus Luthe. Voriger Nächster Vor einem halben Jahrhundert präsentierte Volkswagen ein visionäres Volumenmodell, dessen Design seiner Zeit um viele Jahre vorauseilte ...

Lesen Sie mehr

Leser fragen – Experten antworten: Fahrrad-Schutzstreifen

30. 3. 2020

Frage: In unserer Stadt gibt es für Radfahrer immer mehr speziell auf die Fahrbahn gemalte Streifen. Welche Regeln gelten dort? Antwort von Hans-Georg Marmit, KÜS: Die auf die Straße gemalten gestrichelten Linien trennen für Radfahrer einen sogenannte Schutzstreifen von der übrigen Fahrbahn ab. Autofahrer dürfen diese Streifen nur bei Bedarf befahren, etwa, wenn der Gegenverkehr das Ausweichen an den rechten Fahrbahnrand nötig macht. Das Halten ist ...

Lesen Sie mehr

CD-Tipp – Kenny Rogers: 21 Number Ones

29. 3. 2020

In Deutschland wurde er vor allem als Hit-Lieferant für andere berühmt: Michael Holm coverte Kenny Rogers‘ „Lucille“ sehr erfolgreich, Bruce Low machte aus dem „Coward Of The County“ den „Feigling des Jahrhunderts“ und Volker Lechtenbrink aus dem „Gambler“ den „Spieler“. Kenny Rogers selbst, im März 2020 81-jährig verstorben, hatte hierzulande nie den ganz großen Durchbruch. Das mag vor allem daran liegen, dass sein Metier, der Country, ...

Lesen Sie mehr

Buchtipp – Geißendörfer/Mahnert: Lindenstraße. Die Chronik

29. 3. 2020

12 (sicherheitshalber nochmal in Worten: zwölf) Millionen Zuschauer bei einer einzigen Folge im Sonntags-TV, montags darauf bundesweit heftige Diskussionen darüber, Morddrohungen und Polizeischutz für Darsteller. Szenen aus einem Action-Drehbuch? Nein, zeitweilige Wirklichkeit in den ersten Jahren der „Lindenstraße“. Den Alltag von Familien wollte er zeigen, am Beispiel eines unspektakulären Mietshauses in einer unspektakulären Region von München. Auch politische Inhalte sollten behandelt werden: Dafür sicherte Regisseur Hans W. Geißendörfer ...

Lesen Sie mehr

KÜS-Tipp: Zeitumstellung – Achtung beim Autofahren!

28. 3. 2020

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag wird die Uhr auf die Sommerzeit umgestellt. Wie wirkt sich das auf den menschlichen Organismus aus? „Nachts wird uns eine Stunde Schlaf geklaut. Gleichzeitig versetzt uns die Umstellung in der Jahreszeit eine Stunde zurück. Denn durch die Zeitumstellung ist es zumindest im Frühjahr morgens beim Aufstehen wieder dunkler. In dieser sogenannten Dunkelphase wird mehr Melatonin ausgeschüttet, das uns müde macht. Es kommen also ...

Lesen Sie mehr